Klear Can

Heutzutage erwarten Kunden mehr! Qualität, Komfort, eine lange Haltbarkeit, niedrige Preise und einen guten Geschmack. Vor allem aber greifen sie zu Produkten, die ihnen sofort ins Auge stechen.

Features

Die neue Klear Can: eine revolutionäre Innovation, welche die Vorteile von Kunststoff im auffallenden, bewährten und haltbaren Design einer Konservendose vereint. Präsentieren Sie Ihre Früchte, Ihr Gemüse, Ihre Suppen, Ihr Fleisch und andere Produkte potentiellen Käufern – mit einer Transparenz, die sofort ins Auge sticht.

Das Beste daran: Sie nutzen für Klear Can die gleichen Maschinen zur Befüllung, für den Verschluss und die Haltbarmachung wie für Konservendosen aus Metall.

Seien Sie unter den ersten, die eine „klare Alternative“ anbieten und ermöglichen Sie für Ihre Kunden eine Welt der Frische mit Klear Can.

Wenn Sie ein Produkt möchten, das aus einem Meer von metallenen Konservendosen heraussticht, dann greifen Sie zur Klear Can.
Die patentierte, durchsichtige Barriereschicht bietet Ihnen eine neue und spannende Art und Weise, die Qualität und Frische der enthaltenen Ware zu präsentieren. Durch die transparenten Einblicke werden Ihre Früchte, Ihr Gemüse, Ihre Suppen und Ihr Fleisch in einer völlig neuartigen, lebendigen Weise dem potentiellen Käufer näher gebracht. Klear Can ermöglicht gleichzeitig neue, bahnbrechende Verpackungsdesigns.
Globale Verbraucherstudien zeigen, dass Käufer im Vergleich mit den traditionellen, metallenen Konservendosen mit abgebildeten Produkten solche Lebensmittel bevorzugen, bei denen sie die Produkte in transparenten Konservendosen tatsächlich sehen können.

Industriegeprüft

Die Klear Can ist, im Gegensatz zu vielen herkömmlichen Metallkonservendosen, BPA-frei. Die dreischichtige Kunststoffbarriere der Klear Can sorgt für eine Haltbarkeit von mehr als zwei Jahren. Der patentierte, durch Co-Injektion eingebrachte EVOH-Kunststoff erfüllt alle Industriestandards für die Herstellung und Lebensmittelsicherheit und wurde mehr als 18 Monate lang strengen Industrie-Prüfungen und -versuchen unterzogen.

Kompatibel mit bestehenden Konservierungsverfahren

Die Umstellung auf die Klear Can Produktion ist ganz einfach:

Klear Can nutzt die gleichen Anlagen zur Befüllung, für den Verschluss und die Haltbarmachung wie für Konservendosen aus Metall. Es sind deshalb nur minimal nachgelagerte Investitionen erforderlich. Um Wege und damit Zeit und damit Geld zu sparen besteht für Hersteller außerdem die Möglichkeit, die Dosen direkt am Befüllungsort zu produzieren.

Die Klear Can entspricht einer Standard-Metallkonservendose und ist mit dem industriellen Standard-Doppelnaht-Prozess verschließbar. Sie ist außerdem so konzipiert, dass sie den Standardretortenmessungen und Temperaturen von bis zu 130 Grad Celsius für die Haltbarmachung von Lebensmitteln standhält.

Obwohl die Klear Can einzigartig leicht ist, ist sie stapelbar und resistent gegen Dellen. Zusätzlich ist diese Innovation im Vergleich zu Metallkonservendosen absolut wirtschaftlich und gleichzeitig vollständig recycelbar.

Angetrieben von der Mold-Masters Co-Injektions-Technologie

Mold-Masters verfügt über mehr als 20 Jahre Erfahrung in der Umsetzung patentierter Barriere-Anwendungen für Lebensmittelverpackungen, Verschlüsse und vielen anderen Produkten. Unsere schlüsselfertigen Einschicht- und Mehrschicht-PET-Systeme zeichnen sich durch vollständige Werkzeugoptionen aus.

Obwohl die Klear Can mit dem Industrie-Standard von 73 mm auf den Markt kommt, ist die Technologie unglaublich flexibel, um neue Größen, Formen und Formfaktoren zu ermöglichen.

Erfahren Sie, wie Klear Can Ihre Lebensmittelprodukte oder Ihren Konservierungsbetrieb revolutionieren kann.

Kontaktieren Sie Co-injection@moldmasters.com um Ihr kostenloses Produktionsmuster zu erhalten und mit einem Klear Can Experten zu sprechen.